Home > News > Spieltage > 10. Spieltag: Ingolstadt will Tabellenspitze verteidigen

10. Spieltag: Ingolstadt will Tabellenspitze verteidigen

Der FC Ingolstadt will auch nach dem 10. Spieltag noch an der Tabellenspitze der 2. Bundesliga sein. Die Bayern liegen derzeit überraschend vorne. Am Sonntag gastiert man beim FSV Frankfurt. Die Hessen wollen den Relegationsplatz am Ende der Tabelle verlassen.

Spielplan am 10. Spieltag

Spielplan am 10. Spieltag in der 2. Liga

Aufsteiger wollen am Freitag Punkte sammeln

Am Freitag sind alle drei Aufsteiger im Einsatz. Darmstadt 98 reist nach Bochum. Die Lilien stehen derzeit einen Punkt vor den Bochumern in der Tabelle. Heidenheim empfängt den 1. FC Kaiserslautern. Die Schwaben könnten mit einem Sieg gegen Kaiserslautern auf den zweiten Platz springen. Kaiserslautern zumindest bis Sonntag auf Platz 1. Zudem reist RB Leipzig zum 1. FC Nürnberg. Die Franken wollen gegen den starken Aufsteiger gewinnen um wieder in die oberen Tabellenregion zu kommen.

Braunschweig und Fürth wollen Anschluss halten

Eintracht Braunschweig empfängt am Samstag Greuther Fürth. Die Niedersachsen benötigen unbedingt einen Sieg um den Anschluss an die Aufstiegsränge nicht zu verlieren. Fürth könnte mit einem Erfolg auf einen der ersten Plätze springen. Ebenfalls am Samstag kommt es zum Duell zwischen Union Berlin und dem SV Sandhausen. Der Karlsruher SC will am Sonntag im Spiel gegen Aalen seinen Abwärtstrend stoppen. Zuletzt verloren die Badener dreimal in Folge. Zudem kommt es zum Kellerduell zwischen Aue und 1860 München. Im Montagsspiel empfängt Fortuna Düsseldorf den FC Sankt Pauli.

Über ZweitLiga

Schreibe einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*