Home > News > Vereinsnachrichten > Gespräche zwischen 1860 München und Andre Breitenreiter?

Gespräche zwischen 1860 München und Andre Breitenreiter?

Nicht wenige Fans des TSV 1860 München sahen nach einem guten Start mit sieben Punkten aus den ersten vier Spielen die Talsohle der letzten Jahre endlich durchschritten und träumten mehr oder weniger offen von der Bundesliga. Davon ist fünf Spieltage später und nur einen Punkt mehr nichts mehr zu spüren. Vielmehr muss man sich um die Münchner Löwen wieder einmal Sorgen machen, sind die Abstiegsplätze doch abermals sehr nahe gekommen.

Und Leistungen wie gestern gegen Fortuna Düsseldorf (1:3) tragen nicht dazu bei, den Glauben an die Mannschaft zu stärken, wobei freilich auch nicht unerwähnt bleiben darf, dass nicht weniger als zehn Spieler nicht einsatzfähig sind. Darunter nicht nur der gerade erst nachverpflichtete Sebastian Boenisch, der eigentlich die Defensive stabilisieren sollte, sondern auch Leistungsträger wie Stefan Aigner und Ivica Olic oder ein hochgeschätztes Talent wie Ribamar.

Nichtsdestotrotz erwarten die Löwen-Verantwortlichen mehr, wie Geschäftsführer Thomas Eichin nach dem Spiel gegen Düsseldorf sehr deutlich machte: „Das war hinten nix, in der Mitte nix und vorne nix.“ Zugleich kündigte Eichin Konsequenzen für die Spieler an: „Wir werden ein paar Dinge beeinflussen und schleunigst die richtige Mannschaft auf den Platz stellen, die Charakter hat und die hundertprozentige Einstellung hat.“

Noch außerhalb der Kritik steht Trainer Kosta Runjaic, zu dem Eichin zwar jeden Kommentar verweigerte, der aber zumindest in dieser Woche nicht um seinen Job bangen muss. Nichtsdestotrotz macht in München auch schon wieder der Name eines möglichen Nachfolgers die Runde. Laut „Bild“ soll es zwischen den Löwen und dem seit seinem Aus beim FC Schalke 04 am Ende der Vorsaison arbeitslosen Andre Breitenreiter schon erste Gespräche gegeben haben. Eine Bestätigung darüber gibt es freilich nicht.

Über Vjeko

Schreibe einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*