Home > News > Transfernachrichten > Neuzugänge Nummer zwei und drei für 1860 München

Neuzugänge Nummer zwei und drei für 1860 München

Lange hat es gedauert bis der TSV 1860 München gedauert bis der erste Neuzugang feststand, gescheiterte Gespräche mit dem schon ins Trainingslager gereisten Norweger Vegard Forren inklusive. Doch kurz vor dem Rückrundenstart gegen die SpVgg Greuther Fürth geht es bei den Löwen nun Schlag auf Schlag.

Nachdem am Mittwoch die zuvor schon durchgesickerte Ausleihe des senegalesischen Innenverteidigers Abdoulaye Ba vom FC Porto, der anschließend per Kaufoption fest verpflichtet werden kann, offiziell bestätigt worden ist, gaben die Sechziger am heutigen Donnerstag gleich zwei weitere Neuzugänge bekannt.

Vom portugiesischen Zweitliga-Tabellenführer SC Portimonense wechseln Rechtsaußen Amilton und Linksverteidiger Lumor an die Grünwalder Straße. Während der 27 Jahre alte Amilton einen Vertrag bis Juni 2020 unterschrieben hat, wurde der 20-jährige Lumor zunächst nur ausgeliehen. Wie bei Ba haben die Löwen aber auch beim Ghanaer eine Kaufoption.

„Mit Amilton und Lumor konnten wir die Qualität in unserem Team noch einmal verbessern. Beide werden uns auf dem Weg zu unserem Ziel auf jeden Fall weiterhelfen“, zeigte sich Löwen-Geschäftsführer Anthony Power sehr zufrieden mit den geglückten Transfers. Trainer Vitor Pereira, der das Geschehen in seiner portugiesischen Heimat natürlich genau verfolgt und beide Spieler daher bestens kennt, ist überzeugt davon, dass Amilton und Lumor echte Verstärkungen werden.

Abgeschlossen sind die Transferaktivitäten der Löwen damit aber noch nicht. Unmittelbar vor der Unterschrift beim TSV 1860 steht auch der dänische Nationalstürmer Christian Gytkjaer, der aktuell noch bei Rosenborg Trondheim in Norwegen unter Vertrag steht, den sich die Löwen aber offenbar rund 1,5 Millionen Euro Ablöse kosten lassen wollen. Gytkjaer muss allerdings noch den Medizincheck bestehen, bevor die letzten Formalitäten geklärt werden können.

Über Vjeko

Schreibe einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*