Home > News > Vereinsnachrichten > Viel Neues beim 1. FC Union Berlin – Wird Sören Brandy rechtzeitig fit?

Viel Neues beim 1. FC Union Berlin – Wird Sören Brandy rechtzeitig fit?

Am kommenden Sonntag startet der 1. FC Union Berlin mit dem Auswärtsspiel beim Karlsruher SC in die neue Saison, in der bei den Eisernen nicht mehr viel so ist wie in der abgelaufenen Spielzeit. Im Spielerkader hat sich die Fluktuation zwar abgesehen von einigen Zu- und Abgängen in Grenzen gehalten, doch der neue Coach Norbert Düwel hat für reichlich Neuerungen gesorgt.

Düwel, an den sich die Union-Fans nach sieben Jahren mit Uwe Neuhaus auf der Trainerbank, erst noch gewöhnen müssen, wird seine Elf wohl mit einer Dreierkette auf den Platz schicken anstatt der lange bewährten Viererreihe vor Daniel Haas, der im Tor den Vorzug vor Neuzugang Mohamed Amsif erhält.

Eine ähnlich gravierende Änderung betrifft das Kapitänsamt. Nach vier Jahren als Spielführer der Eisernen musste Routinier Torsten Mattuschka die Binde an Damir Kreilach abtreten und selbst als Stellvertreter ist Mattuschka, immerhin Top-Scorer der abgelaufenen Zweitliga-Saison nicht mehr vorgesehen. Stattdessen fungiert der österreichische Neuzugang Christopher Trimmel als Vize-Kapitän.

Ob Mattuschka überhaupt in der Startelf stehen wird, ist ebenfalls noch fraglich. In den Vorbereitungsspielen setzte Düwel statt des erfahrenen Spielmachers auf Baris Özbek in zentraler Rolle im Mittelfeld, während Mattuschka mehrfach auf ungewohnter Position im Angriff ran musste. Und dort ist die Konkurrenz erstaunlich groß, weil die beiden Youngsters Steven Skrzybski und Bajram Nebihi eine sehr ordentliche Vorbereitung absolviert haben, der unter Neuhaus schon ausgemusterte Adam Nemec seine Qualitäten wieder angedeutet hat und weil seit dem gestrigen Montag auch Sören Brandy wieder trainiert, der eine Sprunggelenksverletzung rechtzeitig überstanden hat und als einziger gesetzter Offensivspieler gilt. Sollte Brandy bis zum Start richtig fit werden, was derzeit noch nicht absehbar ist, droht Mattuschka sogar die Bank.

Über Vjeko

Schreibe einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*