Home > News > Transfernachrichten > Yann Rolim vor Unterschrift beim Karlsruher SC

Yann Rolim vor Unterschrift beim Karlsruher SC

Der Karlsruher SC hat am Montag endgültig mit der heißnn Phase der Vorbereitung auf die neue Saison begonnen, nachdem Trainer Thomas Oral seinen Schützlingen in der vergangenen Woche im Anschluss an ein erstes Trainingslager noch einmal eine Woche freigegeben hatte.

Mit dem kamerunischen Mittelfeldspieler Franck Kom (Etoile Sportive du Sahel), Offensiv-Allrounder Moritz Stoppelkamp (SC Paderborn) und David Kinsombi (1. FC Magdeburg) stehen drei Neuzugänge fest, wobei der in der tunesischen Meisterschaft noch vor kurzem geforderte Kom erst nach einigen Tagen Sonderurlaub in Karlsruhe erwartet wird. Bei diesem Trio wird es aber kaum bleiben. Vielmehr wird Sportdirektor Jens Todt wohl schon zeitnah den vierten Neuzugang vermelden, der seit Montag schon mittrainiert. Dabei handelt es sich um den 21 Jahre alten Brasilianer Yann Rolim, der vergangene Saison für den FSV Frankfurt spielte, den Abstieg der Bornheimer in seinen 15 Einsätzen aber auch nicht verhindern konnte und dadurch nun ablösefrei ist.

KSC-Coach Oral hatte Yann bereits im letzten Sommer nach Frankfurt geholt und kann den Techniker in Kürze erneut zu seinem Aufgebot zählen. Sportdirektor Todt jedenfalls erklärte gegenüber den „ka-news“, dass der Wechsel vor dem Abschluss steht: “Wir sind kurz davor, ihn zu verpflichten. Wir melden noch keinen Vollzug, aber gehen davon aus, dass das in den nächsten zwei, drei Tagen passiert.“

Kommen soll anschließend bis zum Saisonstart noch ein gestandener Innenverteidiger, nachdem seit Jahresbeginn mit Manuel Gulde (SC Freiburg), Jan Mauersberger (TSV 1860 München) und Daniel Gordon (SV Sandhausen) drei Optionen für das Abwehrzentrum den Verein verlassen haben. Als Kandidat gilt der 29 Jahre alte Schwede Rasmus Bengtsson, der allerdings aus einem bis 2019 laufenden Vertrag bei Malmö FF herausgekauft werden müsste.

Über Vjeko

Schreibe einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*